CLUB - GESCHICHTE

1926 wurde am Semmering die erste "Ballsaison" eröffnet. In den ersten zwei Dekaden dieses Jahrhunderts

gab sich die österreichische Geistes-Elite am Semmering die Klinke in die Hand. Franz Werfel genoß seine Sommerfrische auf dem Semmering ebenso wie Arthur Schnitzler, Sigmund Freud oder Heimito von Doderer.

Einige Jahre später, nämlich 1926, wurde auch der Golfplatz Semmering errichtet. Erst 5 Jahre danach kam

es zur Gründung des Österreichischen Golfverbandes, ÖGV.

Der Semmeringer Golfplatz ist somit der älteste, noch in seiner Gründungsform bestehende Platz Österreichs.

Und wie schon 1926 widmet man sich auch heute noch der "Pflege des Golfsportes mit dem Ziel der Teilnahme an clubinternen und auswärtigen Turnieren" und der Pflege der Geselligkeit.

Heute wie damals ist der Semmeringer Golfclub mit nur etwa 300 Mitgliedern kein anonymer Massenbetrieb, sondern ein kleiner, aber feiner Club für Menschen, die die Tradition schätzen.

Der Golf Club Semmering ist das was man in Wien so schön "familiär" nennt : Mitten im Grünen und auf 1000 Meter Seehöhe gelegen, mischen sich auf der 9-Loch-Anlage Profis und Amateure bunt durcheinander. Während der Saison, die im Mai beginnt und im Oktober endet, laden viele Wettkämpfe und Turniere für alle Spielstärken zum Mitmachen ein.

Übrigens : Die wunderschöne Umgebung und die nahegelegenen 
Ausflugsmöglichkeiten 

haben auch nicht golfenden Familien-

mitgliedern viel zu bieten...

... bleiben wir

vernetzt!

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon

ANLAGE

9 Loch / Par 62

Damen 3352m / 61,2 / 98

Herren 3786 m / 61,0 / 95

PLATZÜBERSICHT

LOCH 1:

Aggressiv:

1.) Driver oder Holz 3 in Richtung weißer Richtungsstange (diese befindet sich 6 m 

rechts und 10 m vor dem Grün) – der Ball rollt am Fairway nach links.

2.) Wedge auf das Grün – 2 Putts

Defensiv:

1.) Driver in Richtung rechter Fairwayrand (der Ball rollt nach links weg) 

2.) Hybrid oder Eisen 6 auf oder vor das Grün. 3.) S-Wedge auf das Grün - 2 Putts.

 

LOCH 2:

Aggressiv:

1.) Driver oder Holz 3 zwischen weißer Richtungsstange (Entfernung gelb 168 m /rot 

118 m) und Teich (Anfang 136 m / Ende 190 m) bis zur Straße (204 m) 

 2.) 5er oder 6er Eisen auf das Grün- 2 Putts. 

Defensiv:

1.) Driver oder Holz 3 in Richtung weißer Richtungsstange.

2.) 7er oder 8er Eisen über die Straße auf das Plateau.

3.) Eisen 9 oder P-Wedge auf das Grün – 2 Putts.

 

LOCH 3:

Aggressiv:

Driver / Holz 3 oder langes Eisen auf das Grün - 2 Putts. 

 

Defensiv:

1.) Driver oder Holz 3 auf den linken Fairwayrand (Ball rollt nach rechts hinunter) 

2.) S oder P-Wedge auf das Grün 2 Putts.

 

LOCH 4: 

Aggressiv:

Holz 3/ Hybrid oder langes Eisen auf das Grün – 2 Putts. 

Defensiv:

1.) Driver / Holz 3oder Eisen 6 auf den rechten Fairwayrand (Ball rollt nach links) 

2.) 9er Eisen oder Wedge auf das Grün -2 Putts. 

LOCH 5:

Aggressiv:

1.) Driver oder Holz 3 etwas links von der rechten weißen Richtungsstange (7 m rechts und 5 m

vor dem Grün) auf das Plateau.

2.) Wedge auf das Grün - 2 Putts.

 

Defensiv:

1.) Driver eher rechts auf das Fairway (Ball rollt nach links weg). 

2.) Holz 3/ Hybrid oder Eisen 6 auf das Plateau. 3.) S oder P-Wedge auf das Grün - 2 Putts. 

LOCH 6:

Aggressiv:

7er oder 8er Eisen auf das Grün – 2 Putts. 

 

Defensiv:

1.) Driver oder Holz 3 in Richtung linker Grünrand (wo links die Böschung herunter kommt).

2.) S oder P-Wedge auf das Grün - 2 Putts.

LOCH 7:

Aggressiv:

S oder P-Wedge (80 m Schlag) auf das Grün - 2 Putts.

 

Defensiv:

7er oder 8er Eisen (80 m Schlag) auf das Grün – 2 Putts.

 

LOCH 8:

Aggressiv:

Driver oder Holz 3 auf das Grün – etwas links von der linken weißen Richtungsstange 

anhalten (die Richtungsstange steht 7 m rechts und 5 m vor dem Grün) – 2 Putts.

 

Defensiv:

1.) Driver in Richtung rechter Fairwayrand (der Ball rollt nach links). 

2.) 9er Eisen oder P-Wedge auf das Grün - 2 Putts. 

 

LOCH 9:

Aggressiv:

Driver oder Holz 3 (Grün-Mitte befindet sich in Richtung linke Dachkante vom Clubhaus) eher etwas links anhalten.

2.) Wedge auf das Grün -2 Putts. 

Defensiv:

1.) Driver etwas rechts nach der linken Baumgruppe zum 8er Fairway anhalten (der Ball rollt dann am Fairway nach rechts weg).

2.) Hybrid / 6er oder 7er Eisen auf das Grün – 2 Putts.

Der Golfclub Semmering wünscht Ihnen ein Schönes Spiel!

GOLFCLUB SEMMERING

Meiereistraße 3  |  A-2680 Semmering

Tel.: +43 2664 / 81 54

E-Mail: gcsemmering@golf.at